Neuer Vorstand am Schanzl

Bei der Mitgliederversammlung des TC Amberg am Schanzl standen in diesem Jahr Vorstandswahlen an. Der alte Vorstand wurde entlastet und gebührend verabschiedet; Mario Neumann und Markus Wagner werden dem Verein aber auch weiterhin unterstützend und beratend zur Seite stehen. Schon im vergangenen Jahr wurden mögliche neue Kandidaten gesucht. Aber in Zeiten, in denen immer weniger Mitglieder bereit sind, Ämter zu übernehmen und Verantwortung zu tragen, konnten leider nicht alle Vorstandsposten neu besetzt werden. Der neue „schlankere“ Vorstand mit Norbert Henn (1. Vorsitzender), Wolfgang Hottner (2. Vorsitzender) und Sebastian Wagner ist dennoch beschlussfähig und wird gemeinsam versuchen, den Verein bei seiner Neuausrichtung weiter zu unterstützen und alle gesteckten Ziele zu erreichen. Auf dem Wunschzettel fürs kommende Jahr stehen das Dauerthema „Jugendförderung“ sowie die Umwandlung von Platz 4, 5 und 8 in Allwetterplätze (Tennis-Force/Rebound Ace) ganz weit oben. Norbert Henn, der neue 1. Vorsitzende, wünscht sich ferner eine 1. Herrenmannschaft, die sich in der Regionalliga etabliert und dort dauerhaft „oben mitspielt“, damit der Traditionsverein zukünftig wieder in Richtung 2. Bundesliga schielen kann. Die Mitgliederzahlen des TC Amberg am Schanzl sind nach wie vor stark steigend; 2020 konnten 107 neue Mitglieder gewonnen werden. 538 Mitglieder zählt der Verein heute. Einen großen Anteil an dieser Erfolgsgeschichte hat die Schanzl Tennisbase Marquard, die Mitte Juni erstmals einen Aufnahmestopp ausrufen musste, da die Anfragen für Tennisstunden die Trainerkapazitäten bei weitem übersteigen. Inhaber Nicky Marquard ist bereits auf der Suche nach kompetenten Trainern, damit diese Warteliste schnellstmöglich wieder abgeschafft werden kann.

Schanzl-Dreikönigslauf

Das hätten Nicky und das Jugendteam nicht zu träumen gewagt: Unfassbare 115 Teilnehmer meldeten sich zum Schanzl-Dreikönigslauf an – der Schanzl läuft, walkt, geht spazieren, macht Langlauf… Jeder für sich – mit Spaß, Engagement und natürlich coronakonform, wie man in unserer Bildergalerie sehen kann!

„Ich bin total überwältigt und freue mich sehr über den einzigartigen Zusammenhalt in unserer Schanzl-Community. Alle lassen sich begeistern, holen Ungeahntes aus sich heraus und sind so dankbar für die Abwechslung, obwohl wir uns seit dem 13. November nicht mehr gesehen haben. Mit jeder Anmeldung kam auch gleich ein nettes Gespräch zustande. Das ist ein sehr schönes Gefühl für mich und tut mir dieser harten Lockdown-Phase unheimlich gut.“, sagt Nicky gerührt.

In Zusammenarbeit mit Nicky und dem Jugendteam scheint derzeit am Schanzl alles möglich. Es gibt ein breites Angebot von Veranstaltungen; alle Mitglieder fühlen sich angesprochen. Und schon wieder wurde ein stattlicher Betrag für die Jugendkasse erwirtschaftet: 1.550 € – inklusive einer großzügigen Spende des Autohaus Hofmann GmbH (Volvo)! Vielen Dank an alle, die in irgendeiner Form daran beteiligt waren!

Ein großes Lob an Ida Schopper, die das tolle Bild für unser Plakat gemalt hat!

Tennisbase-Adventskalender

Täglich war er im Facebook, Instagram und auf unserer Homepage zu finden – der Tennisbase-Adventskalender. Unfassbar viele Videos gingen bei Nicky ein – eine überwältigende Resonanz. Danke an alle, die mitgemacht haben!

Hier noch einmal die Gewinner zum Nachlesen:

Türchen Nr. 1 = Elias Großer (1 Std. Einzeltraining)
Türchen Nr. 2 = Valentin Riß (Babolat-Tüte mit Handtuch u. a.)
Türchen Nr. 3 = Lili Poeplau (Buch von Andrea Petkovic)
Türchen Nr. 4 = Jonas Dehnert (Tennis-Tasse u. a.)
Türchen Nr. 5 = Charlotte und Mathilda Pinzenöhler (Gutschein Hallenstunde u. a.)
Türchen Nr. 6 = Pius Eichlinger (Gutschein Physio-Behandlung bei Physio Vital)
Türchen Nr. 7 = Jonas Demleitner (1 Std. Einzeltraining)
Türchen Nr. 8 = Mathilda Weigl (Frozen-Schal u. a.)
Türchen Nr. 9 = Cy Lee-Hoff (Adidas-Rucksack)
Türchen Nr. 10 = Jannis Müller (Gallwey-Buch)
Türchen Nr. 11 = Finn-Luca Seidl (Eisglut-Mütze + Bälle)
Türchen Nr. 12 = Marlene Grosser (Hervis-Rucksack)
Türchen Nr. 13 = Ida Schopper (Hervis-Rucksack)
Türchen Nr. 14 = Julian und Fabian Albertin (2 Std. Einzeltraining)
Türchen Nr. 15 = Konstanze Poeplau (Tennis-Tasse u. a.)
Türchen Nr. 16 = Alexander Dehnert (Rucksack)
Türchen Nr. 17 = Marcel Taller (Adidas-Mütze u. a.)
Türchen Nr. 18 = Veronika Poeplau (1 Std. Einzeltraining)
Türchen Nr. 19 = Paul Schopper (Tennis-Notizbuch u. a.)
Türchen Nr. 20 = Lorenz Weigl (1 Std. Einzeltraining)
Türchen Nr. 21 = Jannis Müller (Tennisball-USB-Stick u. a.)
Türchen Nr. 22 = Amelie Dehnert (Buch „Wining Ugly“)
Türchen Nr. 23 = Nikola Heckmann (Gutschein Physio-Behandlung bei Physio Vital)
Türchen Nr. 24 = Elke Weigl (Solinco-Tennis-Bag)