bildgrammerflorian_158.jpgDer TC Amberg am Schanzl wurde 1964 gegründet. Zielführung des Vereins war von Beginn an neben dem Breitensport insbesondere den Spitzensport zu fördern und in Amberg zu etablieren. So gehört der TC Amberg am Schanzl seit Mitte der 70er Jahre zu den Spitzenclubs in Deutschland und Europa. Von 1978 bis 1982 hat der TC Amberg am Schanzl 5 mal in Folge den Deutschen Meistertitel im Herrentennis errungen. 1998 konnte dieser Erfolg letztmalig wiederholt werden. Zuletzt spielte die erste Herrenmannschaft in der 2. Tennis-Point-Bundesliga, die erste Damenmannschaft in der Regionalliga.

Der Breitensport hat beim TC Amberg am Schanzl ebenfalls eine lange Tradition. Im Spielbetrieb der Medenrunden sind wir mit Damen- und Herren-, Jugend- und Nachwuchsmannschaften stark vertreten. Auch der Hobby- und Freizeitspieler kann sich auf der Clubanlage wohlfühlen.

Dem TC Amberg am Schanzl geht es immer um das ausgewogene Zusammenspiel von Breitensport und Vereinsleben sowie von Spitzensport, qualifiziertem Training und Nachwuchsförderung durch gezielte Jugendarbeit.